Ed Atkins, geboren 1982 in Oxford, lebt und arbeitet in London. Studium am Central St. Martin's College of Art and Design und an der Slade School of Fine Art in London.

Ed Atkins Praxis hat viele Dimensionen – seine  Videos, seine Schriften, seine Performances, sein Gesang, seine Zeichnungen, seine Bücher. All diese Erscheinungsformen seiner Praxis befruchten einander wechselseitig. Als verbildlichte Erinnerungen, als flüchtige Impulse der Vergangenheit setzen seine Zeichnungen ein Zeitbewusstsein in Gang. Sie sind Aufzeichnungen besonderer Erfahrungen, die zum allgemeinen Horizont einer kollektiven Vergangenheit führen. Sie sind ein Protest gegen das Vergessen. Ist die Zeichnung im Zeitalter des Internets eine Form von Widerstand? Die Tätigkeit des Zeichnens ist allgegenwärtig - Zeichnen verstanden als tägliches Schreiben, Zeichnen als Erweitern des Sehens und ebenso als eine Art, die Wirklichkeit zu verstehen. In seinen digitalen Videos bringt Atkins alle Dimensionen seines Schaffens zusammen. So können wir sein zeichnerisches Werk auch als ein Labor für seine Filme betrachten.

Hans Ulrich Obrist, Serpentine Gallery, London

Ed Atkins, elective mute 1, 2014
© Ed Atkins und Cabinet, London; Foto: Künstler
Ed Atkins, Ribbons, 2014 (Filmstill)
© Ed Atkins und Cabinet, London

Ausstellungen (Auswahl)

2015
Ed Atkins - Recent Ouija, Stedelijk Museum, Amsterdam

2014
Ed Atkins - RIBBONS, Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin
Ed Atkins & Bruce Nauman, Kunsthalle Mainz, Mainz
Ed Atkins, Serpentine Sackler Gallery, London
Bastards - Ed Atkins, Palais de Tokyo, Paris
Ed Atkins, Kunsthalle Zürich, Zürich

2013
Number Seven: Ed Atkins / Frances Stark, Julia Stoschek
Collection, Düsseldorf
Ed Atkins. Warm, Warm, Warm Spring Mouths, Galerie Isabella
Bortolozzi, Berlin
Ed Atkins, MoMA, PS1, New York
Ed Atkins, Temple Bar Gallery, Dublin

2012
Ed Atkins. Us Dead Talk Love, Chisenhale Gallery, London
Marketa Othova / Ed Atkins, Bonner Kunstverein, Bonn

2011
Art Now: Ed Atkins, Tate Britain, London
Ed Atkins. Death Mask, Cabinet, London

2010
The Scent, Death Mask II, etc. - Ed Atkins, Limoncello, London
Ed Atkins. SPOILER, Rhubaba, Edinburgh

Ed Atkins, Ribbons, 2014 (Filmstill)
© Ed Atkins und Cabinet, London
Ed Atkins, Even Pricks, 2013 (Filmstill)
© Ed Atkins und Cabinet, London